Home | deutsch  | Impressum | Sitemap | KIT

Anerkennungen gemäß Bauregelliste B Teil 1

Akkreditierung und Notifizierung

Auf Grundlage der durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ausgestellten Akkreditierung für das
Prüflaboratorium und die Zertifizierungsstelle, ist die MPA notifiziertes Prüflaboratorium und notifizierte Zertifizierungs-
stelle nach EU-Bauproduktenverordnung.

Eine genaue Aufstellung aller akkreditierten Prüf-und Zertifizierungsverfahren sind der Akkreditierungsurkunde des Prüflaboratoriums (PDF, 352KB) und der Akkreditierungsurkunde der Zertifizierungsstelle (PDF, 342KB) zu entnehmen.


Bauprodukte im Geltungsbereich europäisch harmonisierter Normen nach der Bauproduktenverordnung:


Aufbauend auf die Bescheinigung der Kompetenz durch die DAkkS erhielt die MPA durch das DIBt die Befugnis,
Tätigkeiten eines unabhängigen Dritten zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit als

  • Produktzertifizierungsstelle gem. Anhang V Nr. 2.1 EU-BauPVO
  • Zertifizierungsstelle für die werkseigene Produktionskontrolle gem. Anhang V Nr. 2.2 EU-BauPVO
  • Prüflabor gem. Anhang V Nr. 2.3 EU-BauPVO
    aufzunehmen.

Details über die Notifizierung im Bereich europäisch harmonisierter Bauprodukte sind NANDO CPR zu entnehmen.




Bauprodukte nach Europäischen Technische Bewertungen (ETA):

 

 

Bauprodukt

Zulassungsleitlinie

Spannverfahren zur Vorspannung

von Tragwerken

ETAG 013

Abdichtungen von Wänden und

Böden in Nassräumen

ETAG 022-1 bis ETAG 022-3

Fahrbahnübergangskonstruktionen ETAG 032-1 bis ETAG 032-8







 

 

 

 

.